Erstellen Sie einen Zeitstrahl online mit Lucidchart

Video ansehen ▶
oder
Google Markoder mit Google registrieren

Durch meine Registrierung stimme ich den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzrichtlinie von Lucid Software zu.

Timeline Software von Lucidchart

Lucidchart kann mehr als eine übliche Timeline Software

  • Visualisierung von Projektabwicklungen mit einer Timeline

    Visualisierung von Projektabwicklungen

    Ein Zeitstrahl ist ein einfaches, aber aussagekräftiges Diagramm. Egal ob Sie Ihre aktuellen Unternehmensentwicklungen präsentieren, oder ein Meeting zum Startschuss eines Projektes abhalten möchten, der intuitive Timeline Maker von Lucidchart macht es möglich. Mit Lucidchart können Sie einfache und überzeugende Grafiken gestalten, die Projekte und Ereignisse in einen chronologischen Kontext stellen. Zeitachsen erleichtern die Verwaltung der Phasen und Meilensteine eines Projektes von der Idee bis zum Abschluss. Gleichzeitig werden Teams und andere Projektbeteiligte ständig und in real-time auf dem aktuellen Stand gehalten.
  • Zeitachsen bearbeiten und stapeln

    Zeitachsen stapeln und bearbeiten

    Mit der kostenlosen Funktion zum Erstellen von Zeitleisten gibt Lucidchart Ihnen die Möglichkeit, Zeitachsen zu stapeln. Dies vereinfacht die Zusammenarbeit an funktionsübergreifenden Projekten. Dazu müssen Sie die Zeitachsen mit der Funktion zum Kopieren und Einfügen duplizieren, damit die Anfangs- und Enddaten für jedes Projekt bzw. Team koordiniert werden. Dadurch lassen sich Abhängigkeiten und Fortschritte einfacher an einem zentralen Ort verwalten. Anschließend können Sie die einzelnen Elemente auf jeder Zeitachse durch unterschiedliche Farben und Textformate differenzieren.
  • Zeitstrahl Formen- und Symbolbibliothek anwenden

    Nutzen Sie die Zeitstrahl Formen- und Symbolbibliothek

    Im webbasierten Zeitstrahl Programm von Lucidchart stehen Ihnen drei Elemente zur Verfügung – Meilenstein-Markierungen, Intervalle sowie Linien bzw. Blöcke. Sie können diese Elemente zu Ihrer Formenbibliothek hinzufügen und auf Ihre Arbeitsfläche ziehen oder einfach eine Zeitstrahl Vorlage aus der Vorlagenbibliothek auswählen. Wählen Sie im Editor Anfangs- und Enddatum sowie das Datumsformat aus. Die dazwischenliegenden Daten werden automatisch eingetragen. Intervalle und Meilensteine werden an bestimmten Punkten auf dem Zeitstrahl ausgerichtet. Der Zeitstrahl wird automatisch aktualisiert, wenn Sie Elemente verschieben oder Zeiteinheiten bzw. Datumsangaben ändern.
  • Nutzung in der Pädagogik

    Nutzung in der Bildung

    Grafische Darstellungen unterstützen pädagogische Strategien und erleichtern das Verständnis. Die Arbeit mit einem intuitiven Zeitstrahl Programm in der Schule ermöglicht Lernenden und Lehrkräften, komplexe Sachverhalte übersichtlich darzustellen und ganze Kapitel in einer Ereigniskette zu veranschaulichen. Lineare Zeitachsen können entweder als Lehrmaterialien eingesetzt oder von den Lernenden selbst erarbeitet werden. Sie machen es den Lernenden leichter, sich die chronologische Abfolge geschichtlicher Ereignisse einzuprägen und langfristigen Wandel mit Ursachen und Wirkungen zu verstehen. Auch im Fremdsprachenunterricht ist eine Timeline ein gutes Hilfsmittel um grammatikalische Strukturen einer Sprache visuell darzustellen.

Erste Schritte zum Erstellen eines Zeitstrahls mit Lucidchart

1

Historische Daten sammeln und chronologisch ordnen

Ein Zeitstrahl veranschaulicht den Verlauf eines Projekts oder einer Kette von Ereignissen. Er beginnt mit dem ältesten und endet mit dem jüngsten Datum, beispielsweise dem Abgabetermin für ein Projekt.

2

Form für den Zeitstrahl wählen und auf die Arbeitsfläche ziehen

Wählen Sie entweder einen großen Bock oder eine schmale Linie, die Sie beliebig strecken können. Im Editor können Sie zwischen Blöcken und Linien umschalten.

3

Markieren Sie Daten auf Ihrem Zeitstrahl zur Visualisierung Ihrer Zeiteinheiten und Ihres Zeitrahmens

Je nach Thema kann ein Zeitstrahl Jahre, Monate, Wochen oder auch Stunden und Minuten abbilden.

4

Fügen Sie Meilensteine und Intervalle Ihrem Zeitstrahl hinzu, um wichtige Ereignisse oder Zeitspannen darzustellen

Intervalle werden direkt auf der Linie angezeigt. Meilenstein-Markierungen können in die Länge gezogen und gestaffelt werden, damit Sie genügend Platz für Texte haben.

5

Zeitstrahl benennen und für andere Benutzer freigeben

Sie können Ihren Zeitstrahl in verschiedene Dateiformate exportieren, in ein Wiki einbetten oder eine URL generieren, damit Sie ihn per E-Mail oder in Apps wie Slack, Jira oder Confluence mit anderen Benutzern teilen können.

Eine Zeitachse erstellen

Häufig gestellte Fragen (FAQ) zur Nutzung von Lucidchart zum Erstellen von Zeitstrahlen

Wie passe ich das Format in dem Datum und Uhrzeit im Zeitstrahl angezeigt werden an?

Das Format, in dem Datum und Uhrzeit angezeigt werden, lässt sich problemlos anpassen. Wählen Sie dazu die Zeitachse in Ihrer Arbeitsfläche aus und wählen Sie dann im Dropdown-Menü unter „Beschriftungsformat“ das gewünschte Format aus.

Mehr erfahren
Wie kombiniere ich mehrere Zeitachsen?

Sie können mehrere Zeitachsen kombinieren, indem Sie sie in Ihrer Arbeitsfläche stapeln. Wie das geht, wird in diesem Beitrag im Hilfecenter erklärt.

Mehr erfahren
Wie passe ich die Zeitabstände in meinem Zeitstrahl an?

Sie können die Zeitabstände in Ihrer Zeitachse mit unserer Marker-Funktion anpassen.

Mehr erfahren

Lucidchart macht Sie zum Timeline-Profi:

Timeline Maker von Lucidchart