PINGDOM_CANARY_STRING
Lucidchart LogoSo erstellen Sie ein Swimlane Diagramm in PowerPoint
    Erstellen Sie ein Swimlane Diagramm
Diagram

So erstellen Sie ein Swimlane Diagramm in PowerPoint

Was sind Ihre Anforderungen bezüglich Swimlane Diagramme?

Ich möchte mehr über Swimlane Diagramme erfahren.
Ich möchte ein Swimlane Diagramm in Lucidchart erstellen.

Swimlanes sind beliebte Formen, die für die Prozessorganisation verwendet werden können. Sie können verwendet werden, um Schritte in einem Prozess an verschiedene Abteilungen zu delegieren und so für Struktur und Klarheit bei ansonsten komplexen Aufgaben zu sorgen. Dieser Leitfaden zeigt Ihnen, wie man in Microsoft PowerPoint ein Siwmlane-Diagramm erstellt und präsentiert. Außerdem erfahren Sie wie Sie in noch einfacheren Schritten ein  Siwmlane-Diagramm mit Lucidchart erstellen können.

Lesedauer: 5 Minute(n)

Möchten Sie ein Swimlane Diagram erstellen? Testen Sie Lucidchart - schnell, einfach und kostenlos.

Erstellen Sie ein Swimlane Diagramm

So erstellen Sie ein Verantwortungsbereichsdiagramm in PowerPoint

PowerPoint ist ein unglaublich leistungsfähiges Werkzeug zur Erstellung von Präsentationen. Mit seiner umfangreichen Formenbibliothek kann PowerPoint auch zur Erstellung einfacher Diagramme eingesetzt werden. Für eine nahtlose Diagrammerstellung empfehlen wir jedoch die Verwendung der Lucidchart MS Office Add-Ins, um alle Ihre Diagramme in Ihre Office-Dokumente einzufügen.

1. Formen hinzufügen

In einer leeren PowerPoint-Präsentation werden zunächst Container für Verantwortlichkeitsbereiche erstellt. Gehen Sie dazu auf die Registerkarte Einfügen und fügen Sie ein großes Rechteck für den Körper Ihres Verantwortungsbereichs hinzu. Fügen Sie dann ein weiteres Kästchen am oberen Rand des ersten Kästchens hinzu, das als Titelbereich Ihres Verantwortungsbreichs fungieren wird.

Ein Verantwortungsbereichsdiagramm in PowerPoint erstellen

Nachdem Sie Ihren ersten Verantwortungsbereich erstellt haben, empfehlen wir Ihnen, die beiden Rechteckformen zu gruppieren (klicken Sie auf beide Formen und wählen Sie dann per Rechtsklick die Option „Gruppieren“ aus). Sobald die Formen gruppiert sind, können Sie die Farben des Verantwortungsbereichs einfach ändern. Wir sind schon einen Schritt weiter gegangen und haben den Hintergrund des Verantwortungsbereichs transparent gemacht sowie den Formen einen schwarzen Umriss verliehen. Sobald alles wie gewünscht aussieht, kopieren und fügen Sie Ihren Verantwortungsbereich so oft wie nötig ein, um Ihr Diagramm zu vervollständigen.

Verantwortungsbereichsdiagramme in PowerPoint

2. Verantwortungsbereiche beschriften

Verantwortungsbereiche repräsentieren in der Regel verschiedene Abteilungen, die zum gleichen Prozess beitragen. Sie bieten damit eine einfache Möglichkeit, Aufgaben zu delegieren. Um Ihre Verantwortungsbereiche zu beschriften, fügen Sie einfach ein Textfeld aus der Registerkarte Einfügen hinzu.

Verantwortungsbereichsdiagramme in PowerPoint erstellen

3. Ein Flussdiagramm erstellen

Nachdem Sie nun einen Umriss für Ihr Verantwortungsbereichsdiagramm erstellt haben, ist das Hinzufügen Ihres Flussdiagramms der nächste Schritt. In diesem Leitfaden wird Ihr Wissen bzgl. der Erstellung von Flussdiagrammen aufgefrischt. In PowerPoint ist das Erstellen Ihres Flussdiagramms so einfach wie das Hinzufügen von Formen aus der Registerkarte Einfügen und deren Verbinden miteinander.

So erstellen Sie ein Verantwortungsbereichsdiagramm in PowerPoint

4. Formen formatieren

Um den Inhalt Ihrer Verantwortungsbereichsdiagramme in PowerPoint visuell zu organisieren, empfehlen wir Ihnen, die Farben, die Schriftart und alles andere zu ändern, was Ihr Diagramm visuell ansprechender macht.
Wie Sie sehen können, ist die Erstellung von Verantwortungsbereichsdiagrammen in PowerPoint durchaus möglich. Wenn es an die Erstellung komplexerer Diagramme geht, werden Sie jedoch mit einigen Einschränkungen zu kämpfen haben. Für ein umfassenderes Erlebnis probieren Sie Lucidchart aus – ein Tool, das speziell für die Diagrammerstellung entwickelt wurde.

Mit Lucidchart können Sie schnell und einfach Diagramme erstellen. Holen Sie sich noch heute Ihre kostenlose Testversion und arbeiten Sie gemeinsam mit Kollegen an Ihren nächsten Projekten.

Erstellen Sie ein Swimlane Diagramm

So erstellen Sie ein Verantwortungsbereichsdiagramm mit Lucidchart

Die folgenden Schritte liefern Ihnen die grundlegenden Informationen, die Sie für die Erstellung eines beeindruckenden Verantwortungsbereichsdiagramms in Lucidchart benötigen.

Registrieren Sie sich für Lucidchart

Mit Lucidchart ist das Organisieren komplexer Prozesse in Verantwortungsbereichsdiagrammen so einfach wie die Organisation per Drag-and-Drop. Registrieren Sie sich noch heute für Ihr kostenloses Konto und erstellen Sie Ihr erstes Diagramm.

Formenbibliotheken aktivieren

Nachdem Sie sich für ein kostenloses Lucidchart Konto angemeldet haben, können Sie direkt loslegen: Öffnen Sie entweder ein leeres Dokument oder wählen Sie eine unserer vorinstallierten Vorlagen aus. Wenn Sie mit einem leeren Diagramm begonnen haben, müssen Sie die Container-Formenbibliothek aktivieren. Klicken Sie dazu auf die Schaltfläche „+Formen“ unten links im Fenster. Aktivieren Sie dann beide Bibliotheken unter „Flussdiagrammformen“.

Verantwortungsbereichsdiagramme in Lucidchart

Verantwortungsbereiche hinzufügen

Sobald die Formenbibliotheken aktiviert sind, können Sie Formen auf der Arbeitsfläche platzieren, indem Sie sie aus dem linken Menü ziehen und an der gewünschten Position ablegen. Erhöhen Sie die Anzahl der Verantwortungsbereiche, indem Sie auf die ursprüngliche Form klicken und im über dem Arbeitsbereich erscheinenden Menü „Erweiterte Optionen“ die Anzahl erhöhen.

Mehr Verantwortungsbereiche in Lucidchart hinzufügen

Flussdiagrammformen hinzufügen

Genau wie beim Hinzufügen von Verantwortungsbereichsformen können Sie Flussdiagrammformen hinzufügen, indem Sie eine beliebige Form per Drag-and-Drop auf die Arbeitsfläche ziehen. Verbinden Sie Formen, indem Sie mit der Maus über die Form fahren und die roten Punkte, die auf dem Umfang der Form erscheinen, herausziehen.

Formen formatieren

Das Formatieren von Formen in Lucidchart ist mit unserem intuitiven Design-Tool unglaublich einfach. Öffnen Sie einfach das Designmenü auf der rechten Seite Ihres Fensters und wählen Sie eines unserer vorinstallierten Designs aus. Um ein eigenes Design zu erstellen, können Sie eine beliebige Form nach Wunsch anpassen und dann als Standard festlegen. Wenden Sie dann Ihr benutzerdefiniertes Design auf alle Formen an, indem Sie oben im Designmenü auf „Alle anwenden“ klicken.

Designs in Lucidchart

 

Ein Lucidchart-Diagramm in PowerPoint einfügen

Nachdem Sie Ihr Verantwortungsbereichsdiagramm in Lucidchart erstellt haben, können Sie es ganz einfach in eine beliebige PowerPoint-Präsentation einfügen. Mit dem Add-in für MS Office PowerPoint wird das Einfügen Ihres Lucidchart-Diagramms in PowerPoint zum Kinderspiel. So geht's:

Lucidchart Add-in für PowerPoint
  1. Gehen Sie auf Einfügen > Meine Add-ins

  2. Suchen Sie nach Lucidchart und installieren Sie das Add-in.

  3. Legen Sie ein Lucidchart-Konto an, wenn Sie noch keins haben.

  4. Fügen Sie ein Verantwortungsbereichsdiagramm ein, das Sie bereits erstellt haben oder erstellen Sie ein neues Diagramm.

Lucidchart-Dokument in PowerPoint

Weitere Ressourcen

  • So erstellen Sie ein Swimlane Diagramm in Excel
  • Was ist ein Swimlane Diagramm?

Mit der Hilfe von Lucidchart sind Ihnen beim Erstellen von Diagrammen keine Grenzen gesetzt. Obwohl man in PowerPoint auch Verantwortungsbereichsdiagramme erstellen kann, gibt es einige Einschränkungen, die man gänzlich umgehen kann, wenn man stattdessen Lucidchart verwendet. Registrieren Sie sich noch heute für ein kostenfreies Lucidchart-Konto, um effizientere Ergebnisse bei Diagrammen zu erzielen!

Möchten Sie ein Swimlane Diagram erstellen? Testen Sie Lucidchart - schnell, einfach und kostenlos.

Deutsch
EnglishFrançaisDeutsch日本語PortuguêsEspañolNederlandsPусскийItaliano
DatenschutzLegal
© 2021 Lucid Software Inc.