Datenflussdiagramm Software

Lucidchart vereinfacht die Diagrammerstellung Ihres Datenflusses – unabhängig davon, wie komplex Ihr System oder Prozess ist. Testen Sie unsere intuitive Software für Datenflussdiagramme und legen Sie in wenigen Minuten los.

Online ein Datenflussdiagramm erstellen

oder weiter mit

Anmelden mit GoogleAnmeldenAnmelden mit MicrosoftAnmeldenAnmelden mit SlackAnmelden

Mit der Registrierung stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu und bestätigen, dass Sie unsere Datenschutzrichtlinie gelesen und verstanden haben.

Erfahren Sie, warum sich Millionen von Menschen auf der ganzen Welt für die Nutzung von Lucidchart entscheiden.

  • Amazon logo
  • BAWAG PSK logo
  • NBC logo
  • Venmo logo
  • Google logo
  • Amazon logo
  • BAWAG PSK logo
  • NBC logo
  • Venmo logo
  • Google logo

DFD leicht gemacht

Mit unserem intuitiven Datenfluss Diagramm Maker beginnen Sie in wenigen Minuten online mit der Arbeit an Ihrem DFD.

Visualisierung eines Systems

Wenn Sie einen Prozess oder ein System abbilden, dann finden Sie Möglichkeiten zur Steigerung der Effizienz und Effektivität. Verwenden Sie ein Datenflussdiagramm, um einen vorhandenen Prozess zu verbessern oder einen neuen zu implementieren.

Verwenden Sie die richtigen Symbole und Notationen

Lucidchart bietet alles, was Sie für Ihr Datenflussdiagramm benötigen, einschließlich Standardsymbolen für Gane-Sarson- und Yourdon-Coad-Methoden. Unsere Formenbibliothek für DFD enthält Notationen für Prozesse, externe Entitäten, Datenspeicher und Datenflüsse.

Unsere erweiterten Funktionen erledigen die Arbeit

Unsere Software für Datenflussdiagramme erleichtert die Erstellung großer, komplexer Datenflussdiagramme erheblich. Lucidchart umfasst Funktionen wie bedingte Formatierung, Aktionsschaltflächen, externe Links und Ebenen. Mit unserer Hilfe erfassen Sie in Ihrem Diagramm alle notwendigen Informationen, ohne dass es unübersichtlich oder kompliziert wird.

Werden Sie sofort zum Profi

Lucidchart ist sehr benutzerfreundlich. Selbst Anfänger können dank unserer Drag-and-Drop-Funktionalität und der schlichten Benutzeroberfläche in kürzester Zeit beginnen. Beginnen Sie Ihr Datenflussdiagramm mit einer unserer Vorlagen oder mit einer leeren Arbeitsfläche.

Teilen und präsentieren

Mithilfe von Datenflussdiagrammen können Sie Prozesse und Systeme beschreiben, die sich nicht leicht in Worte fassen lassen. Verwenden Sie den Präsentationsmodus, um Stakeholder durch den Datenflusspfad zu führen.

Echte Teamwork ermöglichen

Nutzen Sie Lucidchart mit allen Personen, mit denen Sie persönlich oder remote zusammenarbeiten. Sie können damit von überall aus online simultan mit Ihrem Team an demselben Dokument arbeiten. Nutzen Sie die Chat-, Notiz- und Kommentarfunktionen im Produkt, um Ideen auszutauschen und Feedback zu geben.

Sehen Sie sich unsere Bewertungen und Erfahrungsberichte an

Über Drittanbieter-Apps wie G2, TrustRadius und Capterra können Sie die Bewertungen anderer Benutzer nachlesen. Es sind Tausende von Fünf-Sterne-Bewertungen und begeisterten Erfahrungsberichten vorhanden.

Lernen Sie Lucidchart in 3 Minuten kennen

  • Erstellen Sie Ihr erstes Diagramm. Importieren Sie ein Dokument, verwenden Sie eine unserer Vorlagen oder beginnen Sie von Grund auf mit einer leeren Arbeitsfläche.
  • Fügen Sie Prozesse, Datenspeicher, externe Entitäten und Datenflüsse hinzu.
  • Benutzen Sie die Funktionssuche in Ihrem Diagramm, um die benötigten Informationen zu finden.
  • Geben Sie Ihr Diagramm für Ihr Team frei, damit Sie zusammenarbeiten und Feedback erhalten können.
Datenfluss Diagramm Maker testen

Datenflussdiagramm Vorlagen und Beispiele

Verwenden Sie eine Vorlage aus unserer Galerie, um mit der Arbeit an Ihrem Datenflussdiagramm zu beginnen.

Datenflussdiagramm der Ebene 1

Datenflussdiagramm der Ebene 2 Vorlage

Physisches Datenflussdiagramm Vorlage

Lucidchart Integrationen

Verbinden Sie Lucidchart mit all Ihren branchenführenden Lieblings-Apps.

Lucidchart Integrations

Erfahren Sie, warum Teams Lucidchart als ihren Creator von Datenflussdiagrammen verwenden

Diagrammerstellung, Datenvisualisierung und Zusammenarbeit – alles auf einer Plattform.

Zusammenarbeit

Nutzen Sie unsere Software für Datenflussdiagramme ganz einfach auf jedem Gerät. Lucidchart hilft Teams überall auf der Welt, in Echtzeit zusammenzuarbeiten. Verbessern Sie die Produktivität und arbeiten Sie mit Ihrem Team zusammen, um Ihre Ziele zu erreichen.

Klarheit

Lucidchart bringt Klarheit in komplexe Zusammenhänge. Mit intelligenter Diagrammerstellung können Sie Projekte und Prozesse von Anfang bis Ende schnell visualisieren.

Ausrichtung

Sorgen Sie dafür, dass Ihr Team sich aufeinander abstimmt, indem alle an einem Ort zusammenarbeiten. Skizzieren Sie gemeinsam Prozesse und Ideen in Echtzeit, damit alle immer auf dem neuesten Stand sind.

Gemeinsam besser

Die visuelle Kollaborationssuite von Lucid verändert die Art und Weise, wie Sie arbeiten – von der Ideenfindung bis zum Projektabschluss. Brainstormen und planen Sie in Lucidspark und skizzieren Sie dann alles in Lucidchart. Erstellen Sie eine aktuelle Übersicht über die Abläufe in Ihrem Unternehmen.

Was ist ein Datenflussdiagramm (DFD)?

Manche Prozesse und Systeme sind schwer in Worte zu fassen. Ein Datenflussdiagramm kann hier Abhilfe schaffen. Diese Diagramme stellen visuell dar, wie Informationen durch Systeme und Prozesse fließen, einschließlich verschiedener Teilprozesse, Datenspeicher sowie Ein- und Ausgaben von Daten. In DFD werden verschiedene Entitäten und ihre Beziehungen zueinander mit standardisierten Symbolen und Notationen beschrieben.

So erstellt man ein Datenflussdiagramm

  1. DFD-Ebene bestimmen

    Datenflussdiagrammen wird eine Ebene zugeordnet, die ihrer Komplexität entspricht. Die einfachste Ebene ist 0, wobei DFD selten über Ebene 2 oder 3 hinausgehen. Bei der Erstellung Ihres Diagramms müssen Sie die Ebene bestimmen, die für Sie sinnvoll ist.

  2. Wichtigste Eingaben und Ausgaben identifizieren

    Jedes System oder jeder Prozess beginnt mit einer externen Entität, die Eingaben macht, und endet mit der Ausgabe von Daten an eine Datenbank oder eine andere Entität. Identifizieren Sie Ihre Ein- und Ausgaben, um einen Überblick über Ihren Prozess oder Ihr System zu erhalten.

  3. Ein Kontextdiagramm erstellen

    Nachdem Sie Ihre wichtigsten Eingaben und Ausgaben identifiziert haben, zeichnen Sie ein Kontextdiagramm, um sie zu verbinden. Zeichnen Sie einfach einen Prozessknoten, um die zugehörigen Entitäten zu verbinden und die allgemeine Art und Weise des Informationsflusses darzustellen.

  4. Kontextdiagramm erweitern

    Ein einziger Prozessknoten sagt nicht viel aus. Das Diagramm muss in Unterprozesse aufgeteilt und mit weiteren Details versehen werden. Wie detailliert es ist, hängt jedoch von der Ebene Ihres Diagramms ab.

  5. Auf ein DFD der Ebene 2 und höher erweitern

    Sie können Ihrem DFD gegebenenfalls weitere Details hinzufügen und dessen Ebene erhöhen. Fügen Sie einfach weitere spezifische Unterprozesse hinzu und fügen Sie dabei auch die erforderlichen Datenflüsse und Speicher hinzu.

  6. Die Genauigkeit des Diagramms bestätigen

    Wenn Ihr Diagramm fertig gezeichnet ist, müssen Sie es überprüfen. Gehen Sie die einzelnen Schritte durch und achten Sie auf den Informationsfluss. Stellen Sie sicher, dass es stimmig ist und alle erforderlichen Datenspeicher enthält. Dann sollten andere Personen kein Problem haben, Ihr Diagramm ebenfalls zu verstehen.

FAQ zu Datenflussdiagrammen

Loslegen

  • Preise
  • Einzelperson
  • Team
  • Unternehmen
  • Vertrieb kontaktieren
DatenschutzRechtlichesCookie privacy choicesCookie-Richtlinie
  • linkedin
  • twitter
  • instagram
  • facebook
  • youtube
  • glassdoor
  • tiktok

© 2024 Lucid Software Inc.